Rechtsanwälte bei Bühlmann & Fritschi in Zürich & Luzern

Rechtsanwälte

Unser Team ist engagiert, kompetent und arbeitet zielorientiert. Effizienter Einsatz und Zuverlässigkeit sind uns eine Selbstverständlichkeit. Bei Bedarf arbeiten wir mit ausgewählten Korrespondenzanwälten und interdisziplinären Partnern zusammen und können Ihnen dadurch eine erstklassige, umfassende Beratung und Vertretung anbieten.

Rechtsanwalt Andreas Bühlmann

Andreas Bühlmann

Rechtsanwalt
Notar des Kantons Luzern

E-Mail: andreas.buehlmann@b-law.ch

Schwergewicht der Tätigkeit im allgemeinen Vertragsrecht, Werkvertrags- und Auftragsrecht, Miet- und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Haftpflicht- und Versicherungsrecht, Erbrecht, Beurkundungsrecht, Strafrecht und Strassenverkehrsrecht.

  • Deutsch
  • Spanisch
  • Englisch
  • Französisch
  • lic. iur. 1979: Studium an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
  • 1981 – 1982: Praxis am Bezirksgericht Zürich
  • 1984 – 1985: Rechtskonsultent beim Mieterverband Zürich
  • 1985 – 1986: Anwaltspraktikum in einer Allgemeinkanzlei im Kanton Luzern
  • 1987 – 1989: Leiter Rechtsdienst bei einer Rechtsschutzversicherung
  • seit 1990 als selbstständiger Rechtsanwalt tätig
Rechtsanwalt Dr. Eugen Fritschi

Dr. iur. Eugen Fritschi

Rechtsanwalt

E-Mail: eugen.fritschi@b-law.ch

Schwergewicht der Tätigkeit auf Zwangsvollstreckungs- und Konkursrecht, Gesellschafts- und Vertragsrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Strafrecht sowie Arbeits- und Mietrecht

  • Deutsch
  • Englisch
  • lic.iur. 1991 / Dr.iur. 2010: Studium an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
  • 1991 – 1995: Praxis bei der Baudirektion der Stadt Luzern
  • 1995 – 1996: Anwaltspraktikum in einer Allgemeinkanzlei in Luzern
  • 1997: Anwaltspatent
  • 1997 – 2001: Rechtsanwalt bei einer auf Insolvenz- und Konkursrecht spezialisierten Kanzlei in Zürich
  • 2001 – 2002: Rechtsanwalt bei einer mittelgrossen Wirtschaftskanzlei in Zürich
  • seit September 2002 bei Bühlmann & Fritschi Rechtsanwälte als Partner tätig
  • Verfahrensfragen bei der Konkurseröffnung, Zürcher Studien zum Verfahrensrecht, Band-Nr. 163, Schulthess Juristische Medien AG, Dissertation Zürich 2010  (ausgezeichnet mit dem Preis der SchKG-Vereinigung am 1. Dezember 2011)
  • Die Beschwerde gegen Konkurseröffnungsentscheide, Entwicklung seit dem Inkrafttreten der Schweizerischen Zivilprozessordnung am 1. Januar 2011, publiziert in: Tatsachen Verfahren Vollstreckung, Festschrift für Prof. Dr. Isaak Meier zum 65. Geburtstag, Schulthess Verlag, Zürich 2015, S. 157 ff.
  • Wie komme ich zu meinem Geld – Pauliana und Arrest im Familienrecht, publiziert in: Alexandra Rumo-Jungo/Christiana Fountoulakis/Pascal Pichonnaz (Hrsg.), Der neue Familienprozess, Durchsetzung und Vollstreckung familienrechlicher Ansprüche, 6. Symposium zum Familienrecht 2011, Universität Freiburg, Zürich/Basel/Genf 2012, S. 61 ff.
  • Die Weiterziehung des Konkurserkenntnisses, Blätter für Schuldbetreibung und Konkurs (BlSchK) 67 (2003), Seite 57 ff.
  • Diverse Artikel der Schweizerischen Handelszeitung